Mitteilungen für 2021

Die alten Mitteilungen
sind im Menü "Wichtiges" einzusehen

02.11.2021

Aufslippen / Letztes Hegefischen 2021
Besprechung der Angler / Weihnachtsfeier

Das war wieder eine Aufregung.
Da haben die bei der Disposition der Kranfirma richtig Mist gemacht
und so sind erst am Montag die letzten Boote
bei der Bootswerft Hoffmann gekrant worden.
In aller Ruhe ohne Geschrei und trotzdem in Rekordzeit.
Mit wenig Leuten. Manchmal ist weniger eben mehr.
Einen besonderen Dank nochmal an Achim Soko
für den Einsatz zur Unterstützung des besorgten Vaters.
Du hast nun schon das zweite Mal gezeigt,
dass man auch ohne große Diskussion gute Arbeit leisten kann.
Vielen Dank dafür
und die Kleine ist jetzt auch wieder in der Obhut ihrer Eltern
und wird sich hoffentlich bald vollständig erholen.
Gute Besserung auch von dieser Seite…

Am
Sonntag, dem 14. November 2021
findet ab 11:00 Uhr
termingemäß unser letztes Hegefischen statt.
Mal sehen, ob wir bis 14:00 Uhr durchhalten.

Am
Sonntag, dem 21. November 2021
lade ich alle interessierten Angler des Vereins
zu einer Informationsrunde/Abstimmung im Vereinszimmer
über unsere künftigen angelsportlichen Veranstaltungen ein.
So ein wenig sind alte Gewohnheiten eingerostet
und die neuen Möglichkeiten der Angelerlaubnis ermöglichen
auch mal neue Wege bei unseren Angelveranstaltungen.
Auch soll das ewige Thema der Wertung
von Hegefischen abgeschlossen werden.
Darüber hinaus informiert der Vorstand über die Sonderstellung d
er Angler im nächsten Jahr durch unseren Wechsel zum DMYV/MVB.
Bei der Veranstaltung gilt die 3 G-Regel!
Es ist also ein Nachweis über einen Impfschutz,
einer Genesung oder ein gültiger Test
mitzuführen und vorzulegen.

Am
Samstag, dem 11. Dezember 2021
ist dann fast alles getan.
Wer möchte,
findet sich zu 16:00 Uhr vor dem Vereinszimmer ein
um dort ein (oder zwei) Becher Glühwein
und eine (oder zwei) Bratwürste im Brötchen zu genießen.
Die Veranstaltung findet im Freien statt.
Das Zimmer darf nur betreten,
wer die 3 G Voraussetzungen nachweislich erfüllt.
Das ist seit langem unsere erste Veranstaltung
für alle Mitglieder und es dürfen auch Angehörige mitgebracht werden.
Erstmalig soll die Weihnachtsfeier kostenfrei sein,
wobei die Spendenkasse sicherlich einen exponierten Platz haben wird.

Wassersportgemeinschaft
Altes Gaswerk
Berlin-Heiligensee e.V.

10.10.2021

Abfahren WSG

Ich hatte ja schon darüber informiert,
dass am nächsten Samstag der MVB das traditionelle Abfahren durchführt.
Es findet in diesem Jahr auf der Unterhavel/Wannsee statt.

Nun bin ich der Letzte, der sich davor scheut,
Schleusen zu fahren, aber die derzeitige Wetterentwicklung
lässt bei mir wenig Lust auf eine längere Bootsfahrt zu,
zumal unsere kleinen Boote daran nicht teilnehmen dürften.

Daher würde ich unser Abfahren ganz zwanglos am nächsten Samstag,
dem 16. Oktober 2021 ab 12:00 Uhr
in unserem Heimatrevier Oberhavel/Tegeler See durchführen
und anschließend den Grill anwerfen.

Dazu bitte ich bis Mittwoch um eine kurze Rückmeldung zu

Welche Boote würden teilnehmen
(bitte auch melden, wenn kein Boot vorhanden ist,
wir können die Leute dann aufteilen)?

Teilnahme am anschließenden Grill
(können auch Leute sein, die nicht Boot fahren)?

Ich bitte um zeitgerechte Rückmeldung,
da ich nur gemeldete Teilnehmer beim Grillen berücksichtigen kann.

Wassersportgemeinschaft
Altes Gaswerk
Berlin-Heiligensee e.V.

27.09.2021

Vereinsinfo

Abfahren MVB
Ist am 16.10. an der Unterhavel.
Sollte jemand Interesse haben,
bitte beim Vorstand anmelden.

Da wir ab dem 1.1.2022 Mitglied im MVB sind,
können auch wir schon daran teilnehmen.

Wassersportgemeinschaft
Altes Gaswerk
Berlin-Heiligensee e.V.

20.09.2021

Termine Herbst 2021-Teil II

Liebe Vereinsmitglieder

Der Krantermin des VSS findet nun doch am 30. Oktober 2021 statt.
Am Tag davor, dem 29.10.2021 ist der Krantermin der Bootswerft Hoffmann,
wie bereits mit der Mail vom 9.9.21 angekündigt.
Ich bitte alle Sportfreunde,
die an diesen Tagen nicht unmittelbar beteiligt sind,
nach Möglichkeit das Gelände zu meiden.
Da wir keine 3 G Kontrollen durchführen,
ist an beiden Tagen eine medizinische oder
höherwertige Maske mitzuführen und auf den Verkehrsflächen zu tragen.

Wie es der ein oder andere schon bemerkt hat,
naht der Herbst mit Riesenschritten.
Wer zum Arbeitsdienst am 23. Oktober keine Zeit hat,
kann gerne Laub entfernen.
Material steht bereit.
Ebenso liegen im Vereinszimmer Formulare aus,
um den Arbeitsdienst einzutragen.

Wassersportgemeinschaft
Altes Gaswerk
Berlin-Heiligensee e.V.

20.09.2021

Weitere Info

Liebe Vereinsmitglieder

1. Abfahren MVB
Ist am 16.10. an der Unterhavel.
Sollte jemand Interesse haben, bitte bei mir melden.

2. Revierkarte MVB
Revierkarte – Für Wasser¬sport¬freunde (mvb-berlin.de)
Jetzt erstmal noch ohne Registrierung.
Hier findet man sehr schnell Infos über Störungen für den geplanten Törn.
Eine sehr schöne Sache für Leute,
die nicht nur zum Baden auf den Tegeler See fahren.
Demnächst nur mit Registrierung.
Da wir ab dem 1.1.2022 Mitglied im MVB sind,
für uns aber kostenfrei.

3. Slipanlage Fährstraße
Ist in den letzten zwei Oktoberwochen offen.

Wassersportgemeinschaft
Altes Gaswerk
Berlin-Heiligensee e.V.

20.09.2021

Termine Herbst 2021-Teil II

Liebe Vereinsmitglieder

Der Krantermin des VSS findet nun doch am 30. Oktober 2021 statt.
Am Tag davor, dem 29.10.2021 ist der Krantermin der Bootswerft Hoffmann,
wie bereits mit der Mail vom 9.9.21 angekündigt.
Ich bitte alle Sportfreunde,
die an diesen Tagen nicht unmittelbar beteiligt sind,
nach Möglichkeit das Gelände zu meiden.
Da wir keine 3 G Kontrollen durchführen,
ist an beiden Tagen eine medizinische oder
höherwertige Maske mitzuführen und auf den Verkehrsflächen zu tragen.

Wie es der ein oder andere schon bemerkt hat,
naht der Herbst mit Riesenschritten.
Wer zum Arbeitsdienst am 23. Oktober keine Zeit hat,
kann gerne Laub entfernen.
Material steht bereit.
Ebenso liegen im Vereinszimmer Formulare aus,
um den Arbeitsdienst einzutragen.

Wassersportgemeinschaft
Altes Gaswerk
Berlin-Heiligensee e.V.

09.09.2021

Termine Herbst 2021

Liebe Vereinsmitglieder

Zum Herbst stehen noch einige Termine an:

18. September 2021
14:30 – 15:30 Uhr
Schiffergottesdienst an der Heilandskirche in Sacrow
22:00 – 22:15 Uhr
Havel in Flammen Potsdamer Havel
Nach heutigem Stand der Dinge fahren zwei Boote
von hier am Samstag los und kommen Sonntag zurück.
3. Oktober 2021
09:00 – 12:00 Uhr Hegefischen,
anschließend gibt Mario für alle Mitglieder einen kleinen Imbiss aus.
Bitte das Eintragen in die Liste nicht vergessen.
23. Oktober 2021
10:30 – 12:00 Uhr Arbeitsdienst
Vorbereitung Winterlager,
Einlagerung von Vereinsausrüstung,
Boote können aus dem Wasser genommen werden
29. Oktober 2021
08:00 – 13:00 Uhr Krantermin Werft Hoffmann,
wer mitgekrant werden möchte,
bitte Nachricht,
bisher haben sich
Peter Faber und Tommy Eule angemeldet.

Unsere Boote sollten dann in der ersten Novemberwoche
aus dem Wasser heraus sein,
um den Krantermin beim VSS
am 6.11.2021 nicht zu behindern.

Daneben plane ich im kommenden Winter
wieder eine Versammlung mit Präsenz zu machen.
Ich habe mit der Bewirtung der Dorfaue gesprochen
und das sieht dort auch sehr gut aus.

Aber denkt dran: 3 G!,
also lasst euch impfen
(das 1. G, ist am besten),
werdet gesund
(das 2. G, ist schon weniger gut,
da bleibt was übrig)
oder lasst euch testen
(das 3. G, das schlechteste,
denn es kostet Geld
und krank werdet ihr dann eben später).

Wassersportgemeinschaft
Altes Gaswerk
Berlin-Heiligensee e.V.

Der Propeller ist online

Der Propeller des MVB ist online,
mit der Vorstellung des WSG Altes Gaswerk e.v.
Das Mitgliedermagazin,
des MOTORYACHTVERBAND BERLIN e.V.
Ein kleines Heft über die Arbeit
des Motoryachtverbandes
und dem Wassersport allgemein
in unserer Region.

  • Der Propeller-online

  • Wassersportgemeinschaft
    Altes Gaswerk
    Berlin-Heiligensee e.V.

    29.08.2021

    Terminverschiebung Angeln

    Liebe Vereinsmitglieder
    Unser ursprünglich für den 26.9.2021 geplantes Angeln
    verschieben wir auf den 3.10.2021.

    Am 26.9.2021 ist Wahltag
    und da macht man keine Vereinstermine,
    ich bitte das Versehen zu entschuldigen
    aber das hatten wir letzten Winter
    einfach nicht auf dem Schirm.

    Dafür steht jetzt der:
    3. Oktober 2021 von 09:00 – 12:00 Uhr
    Tag der deutschen Einheit

    Anschließend wollen wir oben am Vereinszimmer grillen,
    wobei das dann der „Einstand“ ist,
    zu dem Mario einlädt.
    Dazu sind natürlich auch die Nichtangler eingeladen.

    Im Vereinszimmer liegt eine Liste aus.
    Dort bitte bis zu 26.9.2021 eintragen,
    wer erscheinen möchte und
    was zu essen gewünscht ist.

    Daneben werden wir Aale räuchern,
    wer dazu noch etwas beisteuern möchte
    (Aale) melde sich bitte, bei Walli.



    Wassersportgemeinschaft
    Altes Gaswerk
    Berlin-Heiligensee e.V.

    17.08.2021

    Krantermin Aufslippen 2021 und einige Hinweise

    Liebe Vereinsmitglieder,

    ich bin wieder im Lande
    und da ich vor meiner Reise schon geimpft
    und entwurmt wurde auch gesund.
    Ich hoffe, euch allen geht es genauso
    und ihr habt euch Verantwortungsvoll verhalten.

    Folgende Informationen möchte ich euch hiermit weiterleiten:

    1. Krantermin

    Krantermin in der Werft ist der 29.10.2021 (Freitag).
    Alle, die mitgekrant werden sollen,
    melden sich bitte bei mir.
    Da der VSS seinen Termin erst eine Woche später bekommen hat,
    sollten wir problem- und berührungsfrei
    unsere Boote aus dem Wasser bekommen.
    Anschließend wird dann aber Redaktionsschluss sein
    und dann müssen Boote, die aus dem Wasser sollen,
    woanders geslippt werden.

    2. Verpflegung zum nächsten Angeltermin

    Gemäß Plan ist unser nächster Angeltermin
    am 26.09.2021 von 15:30 – 18:30 Uhr.
    Mario möchte anschließend aus gegebenem Anlass
    eine Bratwurst ausgeben.
    Die Veranstaltung wird unter freiem Himmel stattfinden.

    3. Getränkeeinkauf

    Bitte die geleerten Flaschen
    in die Kästen im Vereinszimmer zurückstellen.
    Insbesondere bei den Cola-Flaschen
    gibt es immer wieder „Defizite“.

    4. Dies und Das

    Fremdes Eigentum sollte einem heilig sein.
    Das betrifft auch Dinge,
    die einfach nur für einem anderen im Zimmer hinterlegt sind.
    Man muss sicher nicht alles in die Hand nehmen
    und neugierig betrachten,
    wenn es erkennbar fremdes Eigentum ist.
    Das gilt auch für die Entnahme
    von Köderfischen aus fremden Eimern,
    usw., usw.
    Wie war das mit dem Kameradendiebstahl?

    Bitte an die Eintragung in die Liste
    oder Nutzung der Luca-App denken.
    Die Zahlen sagen mir,
    dass das Volk schon wieder sehr sorglos ist.
    Später wird dann gemeckert,
    wenn wieder mal was nicht geht.
    Dazu gehört auch der dringende Wunsch von mir,
    das Impfangebot wahrzunehmen,
    wenn nicht medizinische Gründe dem entgegenstehen.
    Ihr schützt euch und andere,
    insbesondere diejenigen,
    die sich nicht wehren können.
    Nach der heutigen Änderung der Berliner Covid-VO
    können wir nur eine Versammlung machen,
    wenn alle geimpft, genesen oder getestet sind.
    Und ich hätte den innigen Wunsch,
    dass auch alle dabei sein dürfen.
    Schließlich gilt es,
    zukunftsweisende Beschlüsse zu fassen.

    Damit soll es jetzt auch schon genug sein,
    wir sollten den Rest des Winters
    für ein wenig Wassersport nutzen.
    Es kann nur noch besser werden….

    Walli



    Der Vorstand
    Wassersportgemeinschaft
    Altes Gaswerk
    Berlin-Heiligensee e.V.

    12.07.2021

    Hochzeit von Anne und Sascha

    Liebe Vereinsmitglieder
    Nun haben sie es endlich geschafft.
    Anne und Sascha haben jetzt einen Platz im Hafen der Ehe belegt
    und auch die vom Verein initiierte Sammlung,
    der ihr so fleißig nachgekommen seid,
    hat eine hat eine schöne Summe erbracht.
    Dem Vernehmen nach sind 180 € gesammelt worden.
    Dafür bedanke ich mich ganz herzlich bei Euch.

    Anne und Sascha wünschen wir alles Glück der Ehe.
    Nunmehr dürft ihr gemeinsam auslaufen
    und euren Weg durch die Fahrwasser des Lebens suchen.
    Dieser Weg ist nicht immer einfach
    und wird oft durch Einflüsse gestört,
    die keiner von uns zu vertreten hat.
    Was zählt,
    ist zum Schluss das gemeinsame Arbeiten auf dem Schiff der Ehe,
    das immer wieder auf Kurs gebracht oder gehalten werden muss.

    Vielleicht bekommt ihr es auch hin,
    dass die MAUSEPAUL euch künftig häufiger sieht.
    Eine alte Weisheit sagt,
    bevor du jemand heiratest,
    solltest Du 4 Wochen mit ihm auf einem Boot leben.
    Ihr habt woanders geübt und könnt das ja mal nachholen.

    Aus der Ferne grüßt

    Walli



    Wassersportgemeinschaft
    Altes Gaswerk
    Berlin-Heiligensee e.V.

    26.06.2021

    Zusätzliche Dokumentationsmöglichkeit
    bei Anwesenheit im Verein

    Leider hat uns der Virus noch nicht ganz verlassen und die Normalität,
    wie wir sie uns alle wünschen, noch nicht Einzug gehalten.
    Man sollte sich auch nicht ganz so sicher sein,
    wie Ereignisse aus dem Ausland deutlich machen.
    Betroffen sind jetzt vermehrt jüngere Menschen
    und auch die Wahrscheinlichkeit eines
    Krankenhausaufenthaltes ist höher.
    Glaubt mir, das möchte niemand.

    Wir haben als Verein immer noch die
    Dokumentationspflicht zur Anwesenheit.
    Ich bitte nochmal dringend,
    ihr auch nachzukommen.
    Im Falle einer Erkrankung wird das Gesundheitsamt
    bei uns die Kontaktdaten abfragen
    und so wir diese nicht vorlegen können,
    drohen uns ernste Konsequenzen.
    Das sollten wir auf jeden Fall vermeiden.
    Eine der Folgen wäre auch die Schließung des Vereins
    und dann ist es vorbei mit vielen Freiheiten,
    die wir inzwischen erlangt haben.
    Die Im Zimmer ausliegenden Listen bleiben weiterhin erhalten,
    daneben bieten wir ab heute Nachmittag auch die Möglichkeit an,
    sich per Luca App einzuloggen.
    Diese ist inzwischen in vielen Restaurants und
    Geschäften verbreitet und gewährt,
    neben der Anonymität gegenüber Unberechtigten,
    auch die Möglichkeit, sich schnell
    und hygienisch ein- und auszuloggen.
    Weitere Einzelheiten könnt ihr unter dem
    Suchbegriff Luca App im Internet erfahren.

    Das soll hier eine zusätzliche Möglichkeit sein,
    ihre Nutzung ist kein Zwang.
    Wird sie aber nicht benutzt,
    ist nach wie vor die Eintragung
    in die Liste im Zimmer erforderlich.

    Daneben haben vielleicht einige von euch über Pläne gelesen,
    das Thema Uferwanderweg wieder aufzufrischen.
    Das kann eine sehr ernste Angelegenheit werden
    und war vor fast 50 Jahren Grund dafür,
    den Verein zu gründen.
    Wir müssen uns nach der Wahl im September
    also auf aufregende Zeiten einrichten.
    Wir haben das schon mehrmals mitgemacht
    und einige Erfahrung im Umgang mit solchen Situationen.
    Also lest bitte aufmerksam die Presse
    und sobald mehr Informationen vorliegen,
    werden wir euch informieren.

    Den Anglern wünsche ich morgen viel Erfolg und Petri Heil.
    Bitte unterstützt Flo bei der Testpflicht,
    wie er es den Anglern gegenüber schon dargestellt hat.



    Wassersportgemeinschaft
    Altes Gaswerk
    Berlin-Heiligensee e.V.

    03.05.2021

    Hinweise zum Wassersport, Stand 29.04.2021
    Wassersport Regelungen nach Bundeseinheitlicher COVID VO

    Im Schreiben unten,
    "Wassersport Regelungen"
    vom 29.04.2021 der
    Senatsverwaltung für Inneres und Sport,
    sind die Regelungen zur
    Ausübung des Wassersports zu lesen.

    Unter diesen Bedingungen
    können wir unsere Geschwaderfahrt starten.

    Ich weise nochmal ausdrücklich auf das Verbot hin,
    nach 22:00 Uhr die Steganlagen zu betreten
    bzw. die Boote zu verlassen.

    Die Anfrage ist vom MVB initiiert worden,
    es gibt noch Verbände,
    die sich um ihre Mitglieder kümmern.



    Wassersportgemeinschaft
    Altes Gaswerk
    Berlin-Heiligensee e.V.

    30.04.2021

    Tiefbauarbeiten am Verein in der 19. KW
    und Krantermin VSS

    Ab Montag früh finden an der Toreinfahrt Tiefbauarbeiten statt.
    Voraussichtlich für zwei Tage wird das Gelände nicht befahrbar sein.
    Sollte also jemand etwas an- oder abtransportieren müssen,
    sollte das bis Sonntagabend erledigen.
    Ich empfehle dringend,
    auch am Sonntag kein Fahrzeug
    auf dem Gelände über Nacht zu parken,
    denn die Fa. MRA beginnt immer recht früh.

    Am Samstag, dem 8. Mai 2021
    wird dann beim VSS gekrant.
    Da auch diese Maßnahmen unter den Restriktionen
    zur Eindämmung der Corona-Pandemie stattfinden,
    werden alle Vereinsmitglieder aufgefordert,
    das Gelände von Samstagfrüh
    bis zum Nachmittag zu meiden.
    Sollte es dennoch unumgänglich sein,
    ist eine Mund-Nasen-Maske zu tragen.
    Da wir auch beim letzten Krantermin festgestellt haben,
    dass die WSP aufmerksam solche Tätigkeiten beobachtet hat,
    sollten wir im Rahmen der kameradschaftlichen
    Zusammenarbeit den VSS unterstützen.

    In der Hoffnung,
    dass dann ab der 20. KW
    für alle Wassersport möglich ist
    und sich vielleicht auch das Wetter
    mal den Kalender anschaut.



    Der Vorstand
    Wassersportgemeinschaft
    Altes Gaswerk
    Berlin-Heiligensee e.V.

    25.04.2021

    Aufnahmemitteilung WSG AG in den Motoryacht-Verband-Berlin (MVB)
    und Deutschen Motor Yacht Verbandes (DMYV)

    Liebe Mitglieder!
    Ich freue mich außerordentlich euch mitteilen zu dürfen,
    dass ich heute die offizielle Nachricht erhalten habe,
    dass wir ab dem kommenden Jahr
    Mitglied im MVB und somit auch im DMYV sind.

    Was bedeutet das für uns?

    -Unsere Flotte besteht fast ausschließlich aus Motorbooten
    und somit haben wir im MVB eine wirkliche Heimat gefunden.
    Wir bleiben gleichzeitig Mitglied im Landessportbund Berlin.

    -Unsere Angler werden im MVB besonders berücksichtigt.
    Sie sind somit auch wieder Mitglied in einem Sportverband,
    da wir als DAV-Verein dort besonders berücksichtigt werden.
    Das erspart uns Kosten und gibt Verbandsschutz.

    -Der MVB hat in den vergangenen Monaten wesentlich
    mehr Verbesserungen für seine Mitglieder erzielen können,
    als alle anderen Verbände.
    Ein Beispiel war die wirkliche gelungene Anfahrt zur Saison 2021,
    an der wir gestern als Gäste erstmals teilnehmen durften.
    Andere Wassersportverbände glänzten hingegen
    durch vorauseilenden Gehorsam eher als „Allesverbieter“
    und steckten viel zu oft den Kopf in den Sand.
    So bewältigt man keine Krisen,
    so gestaltet man keine Zukunft.
    Selbst der Staatssekretär für Sport,
    Herr Aleksander Dzembritzki,
    hat die Aktivitäten des MVB besonders gewürdigt.

    Auch wenn sich unser Beitritt um ein Jahr verzögert hat
    werde ich jetzt die weiteren Schritte einleiten,
    die wir auf der Jahreshauptversammlung 2020 beschlossen hatten.

    Ich habe somit für unseren Verein eine Grundlage für die Arbeit
    der kommenden Jahre zu vermelden.
    Alle Förder- und Befreiungsbescheide sind auf dem neuesten Stand
    und wir sind fest in die Sportlandschaft Berlins integriert.

    Denkt bitte in den nächsten Wochen an die
    besonderen Herausforderungen der besonderen Lage.
    Nach Auskunft der WSP Brandenburg wird
    das Übernachten an Bord geduldet,
    es darf aber kein Landgang
    oder sonstiges Verlassen des Bootes stattfinden.
    Somit ist bitte nach 22:00 Uhr
    auch niemand mehr auf dem Steg. Somit ist, auch
    wenn ein wenig eingeschränkt,
    ein „Softstart“ in die Saison möglich.



    Der Vorstand
    Wassersportgemeinschaft
    Altes Gaswerk
    Berlin-Heiligensee e.V.

    19.04.2021

    Sperrung Oberhavel an der Autofähre bis Ende April Wochentags

    Für alle Fern-, Nah- und sonstige Reisende:

    Zum vergrößen in das Bild klicken

    Man munkelt, dass die da einen Propeller suchen….
    Anschließend bei uns? Ein Ruderblatt?
    Peter hat schon gelacht!



    Wassersportgemeinschaft
    Altes Gaswerk
    Berlin-Heiligensee e.V.

    12.04.2021

    Anfahren des MVB im Havel-Revier am 24. April 2021

    Das diesjährige Anfahren des MVB im Havel-Revier
    findet in unseren Heimatgewässern statt.
    Wir sind zwar noch nicht Mitglied im MVB,
    aber trotzdem eingeladen.

    Unabhängig von weitergehenden Corona-Einschränkungen
    kann im Rahmen der heutigen Corona-Regeln
    aber durchaus teilgenommen werden,
    wenn an Bord die regeln eingehalten werden.
    Wer Interesse hat, meldet sich bitte bei mir.

    Da Abfahrt um 15:00 Uhr bei Eiswerder ist,
    sollten wir dann am 24.04.2021
    bei uns um 14:00 Uhr ablegen.

    Ggf. müssen wir den Krantermin des VSS berücksichtigen,
    der dann aber schon abgeschlossen sein sollte.
    Dazu folgt noch eine gesonderte Nachricht von mir.



    Der Vorstand
    Wassersportgemeinschaft
    Altes Gaswerk
    Berlin-Heiligensee e.V.

    06.04.2021

    Achtung wichtig - Änderung Krantermin

    Der Termin zum kranen hat sich aufgrund
    von Coronafällen bei der Kranfirma geändert.
    Neuer Termin ist:

    Mittwoch der 14. April 2021

    Alle Mitglieder,
    die als Kunden der Yachtwerft einen Termin
    für den kommenden Freitag haben werden gebeten,
    sich am Mittwoch schon frühzeitig einzufinden
    und möglichst zum Mittag an Bord zu bleiben
    oder das Gelände zu verlassen.
    Nach der Werft wird dann der VSS kranen
    und dann sollten so wenig Personen auf dem Gelände sein,
    wie notwendig.

    Über weitere Entwicklungen halte
    ich euch auf dem Laufenden.

    Der Vorstand
    Wassersportgemeinschaft
    Altes Gaswerk
    Berlin-Heiligensee e.V.

    03.04.2021

    Geschwaderfahrt 2021

    Noch ist ja Corona-Lockdown,
    aber jeder Lock endet irgendwann mal mit einem Down,
    also müssen wir auch an die Zukunft denken.

    Obwohl ich mir recht sicher bin,
    dass wir zu Himmelfahrt immer noch
    mit Einschränkungen leben müssen,
    sehe ich der Zukunft eher optimistisch entgegen.

    Auch zur Geschwaderfahrt 2020 gab es Einschränkungen,
    die wir sehr verantwortungsvoll umsetzten
    und trotzdem vor Anker in einem Corona-Stern
    mit Abstand lustige Stunden erlebten.

    Dem Wunsche Peters folgend werden wir in diesem Jahr
    wieder in Richtung der Ruppiner Gewässer aufbrechen.
    Start wird am Mittwoch,
    dem 12. Mai 2021 sein,
    wo wir nachmittags bis zur Schleuse Pinnow fahren
    um dort zu übernachten.
    Mit der ersten Schleuse am Himmelfahrtstag um 08:00 Uhr
    geht es dann auf die Fahrt in den Kanälen,
    die wir bis zum Abend auf dem Ruppiner See beenden wollen.
    Am Freitag geht’s dann weiter bis zum Gudelacksee.
    Von diesem werden wir an den beiden folgenden Tagen
    wieder nach Berlin zurückfahren.

    Ob und wieviel Gäste jedes Boot auf einzelnen Etappen
    mit an Bord nehmen kann,
    ist derzeit noch ungewiss.
    Zu zweit oder mit Personen aus dem eigenen Haushalt
    sollte es aber kein Problem sein.
    Wer also Interesse hat,
    meldet sich rechtzeitig bei mir.
    Ich würde dann ein wenig Törnabschnitte anlehnend
    an die Schleusenzeiten und Grillevents organisieren.

    Zu Ostern soll es ja kühl bleiben
    und ab Montag ist sogar Schnee angesagt.
    Der April macht also seinem Namen
    wieder mal alle Ehre und lässt zeit zum planen.

    Ansonsten bleibt bitte gesund
    und lasst euch impfen,
    damit die Übung bald beendet ist.

    Der Vorstand
    Wassersportgemeinschaft
    Altes Gaswerk
    Berlin-Heiligensee e.V.

    01.04.2021

    Vereinsinfo -Wichtig--Bitte lesen--

    Am Freitag den 9. April 2021
    wird bei der Bootswerft Hoffmann
    und am Samstag, den 10. April 2021 beim VSS gekrant.
    Der jeweilige Auftraggeber ist dafür verantwortlich,
    die Regeln nach den COVID-VO einzuhalten.
    Bei Verstößen drohen Bußgelder.
    Da die Arbeiten auch nach außen sehr auffällig sind,
    muss man Kontrollen erwarten.

    Daher werden alle Mitglieder der
    WSG Altes Gaswerk aufgefordert,
    an diesen Tagen während der Arbeiten
    das Gelände nicht zu betreten.
    Ausnahmen gelten nur für Personen,
    die als Kunde der Bootswerft
    selbst gekrant werden
    sowie deren unmittelbares Hilfspersonal
    (am besten aus dem eigenen Haushalt)
    sowie diejenigen,
    die von Sebastian Hoffmann
    oder dem Vorstand des VSS
    dazu ausdrücklich aufgefordert werden.

    In jedem Fall ist eine Maske
    (medizinisch oder min. FFP 2)
    zu tragen.
    Auch dann ist anzustreben,
    einen Mindestabstand von wenigstens 1,5 m
    zu anderen Personen einzuhalten.

    Wir sollten die Maßnahmen der Bootswerft
    und des VSS vorbehaltslos unterstützen
    um möglichst zügig wieder
    in den „Normalzustand“ zurückkehren zu können.

    Wassersportgemeinschaft
    Altes Gaswerk
    Berlin-Heiligensee e.V.

    14.03.2021

    An Tagen wie diesen....

    Soll man wenigstens was lesen…
    Schon mal im Vorgriff auf kommende Zeiten!
    Der Propeller-Ausgabe-01-2021

    Wassersportgemeinschaft
    Altes Gaswerk
    Berlin-Heiligensee e.V.


    Download: Der Propeller-Ausgabe-01-2021.pdf
  • Der Propeller-Ausgabe-01-2021
  • 13.03.2021

    Vereinsinfo - Ausübung Wassersport vom 11.03.2021

    Liebe Mitglieder

    Anbei ein Schreiben des LSB zur Ausübung
    des Sports im Breiten- und Freizeitbereich.

    Die Regelungen sind unbedingt einzuhalten.
    Es haben schon Kontrollen stattgefunden
    und Verstöße wurden geahndet.
    Daher bitte das Schreiben aufmerksam
    lesen und darauf achten,
    dass ihr immer eine
    medizinische Mund- und Nasenabdeckung mitführt,
    wenn ihr auf dem Gelände seid.
    Besonders zu achten ist auf die
    Regelungen beim slippen und Veranstaltungen
    mit mehr als 5 Personen bleiben weiterhin untersagt.

    Bleibt gesund und lasst euch impfen,
    ihr seid es euren Mitmenschen schuldig

    Der Vorstand
    Wassersportgemeinschaft
    Altes Gaswerk
    Berlin-Heiligensee e.V.


    Download: 2021-03-11_AusübungWassersport (002).pdf
  • 2021-03-11_AusübungWassersport (002)
  • 06.02.2021

    Jahresplan WSG Altes Gaswerk

    Anbei unsere Terminplanung 2021.
    In diesem Jahr natürlich unter dem ausdrücklichen Vorbehalt,
    dass wir ggf. kurzfristig etwas verändern müssen.

    Verbindlich kann ich mitteilen,
    dass der Krantermin bei der Werft Sebastian Hoffmann
    auf jeden Fall stattfinden soll.
    Da er gewerblich organisiert wird,
    hätten wir bei einem Ausfall sicher andere Probleme,
    als Boote ins Wasser zu bringen.
    Nach derzeitigem Planungsstand
    wird die Slipanlage zu Ostern frei sein.

    Ansonsten wünsche ich euch allen
    eine warme Stube und zieht euch gut an.
    Bleibt gesund

    Download der Termine als pdf

  • Termine 2021


  • Wassersportgemeinschaft
    Altes Gaswerk
    Berlin-Heiligensee e.V.
    1. Vorsitzender
    Hans Walischefski

    02.01.2021

    Neujahrsgrüße und Organisatorisches

    Ich hoffe, ihr seid alle gut rübergekommen
    und wünsche euch ein gesundes Neues Jahr!

    Hier einige kleine organisatorische Dinge:

    1. Am kommenden Samstag, den 9.1.20121
    ist in der Zeit von 10:00 – 18:00 Uhr
    das Vereinszimmer aus organisatorischen Gründen gesperrt.

    2. Da ich nicht davon ausgehe,
    dass sich Corona-Regeln in den nächsten Monaten ändern
    kann gerne individuell Arbeitsdienst gemacht werden.
    Dann bitte nicht vergessen,
    den entsprechenden Zettel auszufüllen.
    Falls wieder die Frage aufkommt,
    hier gleich nochmal zur Klarstellung.

    Als Arbeitsdienst gilt alles,
    was der Allgemeinheit dient.
    Also Reinigung des Uferstreifens
    oder Instandsetzungsarbeiten an Vereinseigentum.
    Auch die Produktion von Brennholz kann ich noch akzeptieren.
    Nicht dazu zählt,
    Abzuwaschen, den Ofen mal sauber zu machen
    oder den Dreck wegzusaugen,
    den man ja schließlich auch ins Vereinszimmer trägt.
    Auch Arbeiten am eigenen Boot gehen aufs eigene Konto.
    Eigentlich doch alles Selbstverständlichkeiten, oder?

    Zur allgemeinen Info:
    Sliptermin bei der Bootswerft/VSS
    ist der 9./10. April 2021.
    Wir können unsere Boote sicher auch schon zu Ostern
    ins Wasser bringen
    oder eben im Anschluss an die genannten Sliptermine.

    3. Ich hatte ja schon angekündigt,
    dass wir in diesem Frühjahr
    keine Jahreshauptversammlung machen werden.
    Ihr bekommt von mir einen Bericht
    und es wird Abstimmungen zu vereinsinternen Dingen
    wie Entlastung Vorstand/Kassierer
    und Baumaßnahmen Steg geben.
    Da wir das alles per Briefwahl machen wollen,
    wird das ohnehin „Geheim“ sein,
    also brauchen wir dazu keinen besonderen Beschluss.

    Dann bleibt mir nur noch übrig,
    euch alles Gute zu wünschen
    und eine baldige Impfung,
    denn die ist trotz möglicher Nebenwirkungen
    immer noch besser, als in der ITS beatmet zu werden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Wassersportgemeinschaft
    Altes Gaswerk
    Berlin-Heiligensee e.V.
    1. Vorsitzender
    Hans Walischefski